Visual Studio 2015: PowerShell Tools

Die Windows PowerShell ist eine taskbasierte Befehlszeilenshell und Skriptsprache, die speziell für die Systemverwaltung entwickelt wurde. Die PowerShell basiert auf dem .NET Framework (es lassen sich quasi alle .NET-Funktionen nutzen (z.B. Dateioperationen, Netzwerk, usw.)) und unterstützt den Benutzer beim Steuern und Automatisieren des Windows-Betriebssystems. Mit der Windows PowerShell können viele Probleme ganz einfach gelöst werden. Sie bietet mehr Möglichkeiten als die klassische Kommandozeile CMD und gewinnt daher immer mehr an Bedeutung. Die PowerShell gehört seit Windows 7 zum Betriebssystem und ist somit schon vorinstalliert. Mit der Windows PowerShell Integrated Scripting Environment (ISE) liefert Microsoft standardmäßig zwar schon eine Entwicklungsumgebung mit aus, jetzt gibt es aber auch etwas für die Visual Studio Benutzer und zwar die PowerShell Tools für Visual Studio.

Mit dieser Erweiterung können PowerShell-Skripte direkt in Visual Studio erstellt und editiert werden. Folgende Funktionen werden aktuell unterstützt:

  • Editieren, ausführen und debuggen von PowerShell-Skripten (lokal und remote) mit dem Visual Studio Debugger
  • Projektvorlage für PowerShell-Projekte (Skripte und Module)
  • Unterstützung der Visual Studio Feataures wie Watch, Call-Stack, Locals für Skripte und Module
  • Unterstützung von automatischen Tests mit Pester

Installation

Die Installation erfolgt einfach über den Visual Studio Menüpunkt Extras -> Erweiterungen und Updates.

PowerShellTools_01

Die Erweiterung ist aber auch über die Visual Studio Gallery verfügbar: https://visualstudiogallery.msdn.microsoft.com/c9eb3ba8-0c59-4944-9a62-6eee37294597

Projektvorlagen

Nach der Installation sollte es innerhalb von Visual Studio die folgenden Projektvorlagen geben:

PowerShellTools_02

Visual Studio Editor

Innerhalb des Visual Studio Editors sieht das dann wie folgt aus:

IntelliSense

PowerShellTools_04

Debugger

PowerShellTools_03

Insgesamt eine sehr gelungene Erweiterung für Visual Studio. Ist man die Entwicklung mit Visual Studio gewöhnt braucht es so gut wie keine Einarbeitungszeit. Gerade die volle Unterstützung des Debuggers ist ein wirklich hilfreiches Feature (und hat mir schon einiges an Zeit gespart). Jeder der öfters mal PowerShell-Skripte erstellen/editieren muss sollte sich die Erweiterung auf alle Fälle einmal ansehen.

Literaturverzeichnis und Weblinks

Abk.Quelle
[1]PowerShell Tools for Visual Studio GitHub Repository
https://github.com/adamdriscoll/poshtools

Visual Studio Gallery
https://visualstudiogallery.msdn.microsoft.com/c9eb3ba8-0c59-4944-9a62-6eee37294597
Fork me on GitHub