Microsofts PowerShell ist jetzt OpenSource und für Linux und OS X verfügbar

Die auf dem .NET-Framework basierende PowerShell wurde jetzt von Microsoft als OpenSource-Projekt freigegeben. Das GitHub Repository ist hier zu finden: https://github.com/PowerShell/PowerShell

Darüber hinaus steht die PowerShell jetzt plattformübergreifend für OS X und Linux zur Verfügung. Die Downloads für die unterschiedlichen Plattformen sind über das GitHub-Repository erhältlich.

Die PowerShell verbindet die aus Unix-Shells bekannte Philosophie von Pipes und Filtern mit dem Paradigma der objektorientierten Programmierung. Der Benutzer kann wie bisher einfache Befehle an einer Kommandozeile ausführen und miteinander verknüpfen oder aber auch komplexe Skript-Programme mit der eigens dafür entwickelten PowerShell Scripting Language schreiben. Interessant sind hier vor allem die sogenannten Cmdlets. Cmdlets sind in einer .NET Sprache verfasste Erweiterungen für die PowerShell, die sich direkt wie Befehle aufrufen lassen.

Weitere Informationen:

https://azure.microsoft.com/en-us/blog/powershell-is-open-sourced-and-is-available-on-linux/

https://blogs.msdn.microsoft.com/powershell/2016/08/18/powershell-on-linux-and-open-source-2/

leave your comment

Fork me on GitHub